„Wir sind mit unserer Strategie der Akquisitionen und Fusionen noch nicht fertig“, betont Jim Ryan, CEO von PlayStation

Der CEO von PlayStation hält an der Botschaft des Unternehmens fest, die in den letzten Monaten gehört wurde. Akquisitionen bleiben eine starke Strategie für das Unternehmen.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung eines neuen Finanzberichts hat sich Sony zu den Plänen von PlayStation geäußert, nach den bedeutenden Käufen, die wir in diesen frühen Monaten des Jahres 2022 getätigt haben, weitere Studios zu erwerben.

Anscheinend könnte die Übernahme von Haven Studios und Bungie nur einige der Käufe in diesem Jahr sein. Jim Ryan ergreift das Wort und wiederholt, dass sie weiterhin erwägen, weitere Aktionen dieser Art durchzuführen.

Die besten Festplatten, die Sie für Ihre PS5 kaufen können

Wenn Sie die Kapazität Ihrer PS5 erweitern müssen, sind diese Festplatten günstig und ermöglichen es Ihnen auch, Dutzende von Spielen darauf zu installieren.

Siehe die Liste

Wir waren im Bereich Fusionen und Übernahmen sowie Investitionen äußerst aktiv, sagte Jim Ryan. Der Zweck dieser Investitionen besteht darin, unsere Kernstärke bei PlayStation Studios zu stärken, aber auch Erfahrungen in Bereichen der Spieleentwicklung zu sammeln, in denen wir in der Vergangenheit keine nennenswerte Präsenz hatten.

Die geplante Partnerschaft mit Bungie sei ein Paradebeispiel für Letzteres, stellte er fest. Bungie, die Schöpfer von Destiny 2, ist ein sehr wichtiges Studio im Bereich der Spieleentwicklung als Dienstleistung. Kürzlich wurde darauf hingewiesen, dass Sony mit diesem Kauf „plattformübergreifender“ werden wolle.

Während wir von unserer historischen Strategie der Spieleentwicklung zu der ständig wachsenden Marktreichweite übergehen, die wir heute genießen, ist es sehr wahrscheinlich, dass einige anorganische Impulse erforderlich sein werden, um uns zu helfen, diese Träume zu verwirklichen.

Und in dem Maße, in dem die potenziellen Ziele mit unserer Strategie übereinstimmen, in dem Maße, in dem die potenziellen Ziele es uns ermöglichen, die Umsetzung unserer Strategie zu beschleunigen, werden wir sicherlich weitere M&A-Aktivitäten in Betracht ziehen, um sie unserem Portfolio an Aktivitäten hinzuzufügen, schloss er.

Und das war nicht die einzige große Neuigkeit. Dieser Bericht enthüllte auch, dass Horizon und Gran Turismo auch ihre eigenen Serien auf Streaming-Plattformen haben werden. Was haltet ihr von dieser Nicht-Videospiel-Erweiterung?

Quelle: VGC